Kurzfilmprojekte

Im Rahmen schulischer Projektwochen & -tage führt PHINIFILMS in Zusammenarbeit mit Drübersehen Kurzfilmprojekte mit Schulklassen durch. Dabei wird den Schülern das filmerische Handwerk nähergebracht: Sie werden mit verschiedenstem Filmequipment vertraut gemacht, absolvieren schauspielerische Übungen, lernen filmische Tricks & Kniffe und bekommen einen Einstieg in die Nachbearbeitung. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Teamarbeit beim Filmemachen.
Abgeschlossen wird das Projekt dann mit dem eigenen Kurzfilm, den die Schüler in Gruppen planen & drehen. Als Erinnerung gibt es den digitalen Film mit Outtakes; bei Bedarf auch auf DVD.



Das erste Kurzfilmprojekt haben wir im Sommer 2014 mit einer sechsten Klasse am Paulus-Praetorius-Gymnasium Bernau durchgeführt. Dem folgten weitere Projektwochen mit 6. und 7. Klassen am PPG.
Seit 2020 verantworten wir im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum FEZ in Berlin-Wuhlheide die Filmprojekte im Rahmen der jährlichen Uni- und Werte-Woche.
2019 kamen außerdem Film-Workshops für Studierende am studierendenWER Berlin hinzu.

Fotos von einigen der bisherigen Kurzfilmprojekte giibt es auf den jeweiligen Unterseiten:


Bei Interesse an einem Kurzfilmprojekt (6. – 12. Klasse) können Sie sich gerne an uns wenden!