Lager

voll gepacktes Auto Seit einigen Jahren sammelt sich Film- und Veranstaltungsequipment bei mir; Scheinwerfer, Stative, Kabel und ganz viel anderes Zeug. Lange Zeit lagerte das auf dem Dachboden meines Elternhauses - doch seit Herbst 2017 habe ich einen Kellerraum in der Nähe angemietet, wo ich nun den Großteil meines Equipments lagere. Diesem Lagerraum, bzw. der damit verbundenen Sortierung, Lagerung, Verpackung und dem Transport des Equipments, widme ich nun einen eigenen Eintrag auf der Webseite.

Regale

Zu einem ordentlichen Lager gehören natürlich auch ordentliche Regale oder Schränke, um das gelagerte gut zu verwahren.
Stativregal
Um meine Licht- und Boxenstative platzsparend und gleichzeitig gut zugänglich lagern zu können, habe ich ein eigenes Regal für sie entworfen und gebaut. Das Ziel war, möglichst viel in die Höhe zu bauen, um Platz zu sparen, aber trotzdem an ale Stative gut heranzukommen.
Dabei heraus kam das hier (die Bilder sind eigentlich selbsterklärend):
diy Stativ-Regal diy Stativ-Regal diy Stativ-Regal diy Stativ-Regal diy Stativ-Regal diy Stativ-Regal diy Stativ-Regal


Transport

Mit mehr Equipment, oder generell mehr "Zeug", wird auch der Transport immer schwieriger, aufwendiger und zeitintensiver. Um dem entgegenzuwirken, habe ich über die Monate und Jahre verschiedenes ausprobiert und entdeckt, was den Transport vereinfacht, verschnellert und generell erleichtert.
Transportwagen
Dieser Rollwagen aus dem Baumarkt erleichtert die Transportarbeit enorm. Nicht nur hilft er beim Verladen schwererer Sachen, sondern sorgt vor allem für eine drastische Reduzierung der Laufwege. Statt für 20 Kisten 20 Mal hin und her zu gehen, fährt man einfach drei Mal mit dem Wagen. Und das schwere Schleppen bleibt einem auch (größtenteils) erspart.
Rollwagen Rollwagen Rollwagen mit Kisten beladen Rollwagen mit Kisten beladen


Weitere Einträge folgen...